Tragische Neuigkeiten aus Los Angeles! In einer College-Bar ereignete sich am Mittwochabend ein schreckliches Blutbad. Ein Ex-Soldat stürmte mit mehreren Waffen den Country-Club in Thousand Oaks, er schoss wild um sich und tötete dabei zwölf Menschen, bevor er sich selbst das Leben nahm. Unter den Opfern befand sich auch die erst 18-jährige Nichte von "Sister, Sister"-Star Tamera Mowry-Housleys. Die Schauspielerin äußert sich nun mit einem bewegenden Statement zum Tod ihrer Verwandten!

"Unsere Herzen sind gebrochen", gab Tamera gegenüber People bekannt. Die Familie sei noch immer geschockt über das Ableben der Schülerin – doch die ehemalige "Real"-Moderatorin fand rührende Zeilen: "Alaina war eine unglaubliche, junge Frau, die noch so viel in ihrem Leben vor sich hatte. Wir sind am Boden zerstört, dass ihr Leben auf diese Weise beendet wurde", gab sie weiter zu verstehen. Tamera und ihr Mann Adam bitten die Fans um Verständnis, ihre Privatsphäre zu respektieren.

Auch Tameras Liebster äußerte sich zum tragischen Verlust auf Instagram. Neben ein Bild seiner Nichte schrieb er: "Ich weiß wirklich nicht, was ich sagen soll, außer, dass ich dieses Mädchen von ganzem Herzen liebe. Ich würde gerade mein Leben für ein Wunder geben."

Alaina, die Nichte von Tamera Mowry-HousleyInstagram / adamhousley
Alaina, die Nichte von Tamera Mowry-Housley
Tamera Mowry-Housley, SchauspielerinGetty Images
Tamera Mowry-Housley, Schauspielerin
Tamera Mowry-Housley und Adam HousleyGetty Images
Tamera Mowry-Housley und Adam Housley


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de