Diese besondere Baby-News kommt aus dem Nichts: Gabrielle Union (46) und Dwyane Wade (36) sind Eltern geworden! Seit Jahren versucht das Paar fest entschlossen, Nachwuchs zu bekommen und musste dabei schon einige üble Rückschläge einstecken: Die Schauspielerin berichtete von zahlreichen Fehlgeburten, die sie und ihr Mann verkraften mussten. Jetzt dürfen sich die beiden doch noch über Kindersegen freuen – dank einer Leihmutter!

Gabrielles Ehemann teilte die freudige Nachricht auf seinem Instagram-Profil. "Wir sind schlaflos und im Delirium, aber so aufgeregt euch zu sagen, dass unser Wunderkind gestern Nacht dank einer Leihmutter zur Welt kam. Der 7. November wird für immer in unserem Gedächtnis sein als der schönste aller schönen Tage", ließ der Basketball-Star seinen Gefühlen freien Lauf. Dabei verriet Dwyane auch gleich noch, dass sein erstes gemeinsames Kind mit Gabrielle ein Mädchen ist.

Der Sportler hat zwar bereits drei Kinder aus früheren Beziehungen, wollte aber unbedingt auch Nachwuchs mit seiner Gattin haben. Wie schwierig es für das Paar war, ein Kind zu kriegen, hatte diese vor knapp einem Jahr in ihrem Buch We’re Going to Need More Wine öffentlich gemacht: Acht oder neun Fehlgeburten habe Gabrielle gehabt, auch künstliche Befruchtung habe nicht funktioniert. "Wir sind bereit, alles dafür zu tun, das Kind zu treffen, von dem wir beide geträumt haben", hatte die heute 46-Jährige damals noch erklärt – und ihren Traum nun dank einer Leihmutter noch erfüllt bekommen.

Gabrielle Union und Dwyane Wade auf der Paris Fashion Week 2017Getty Images
Gabrielle Union und Dwyane Wade auf der Paris Fashion Week 2017
Gabrielle Union und Dwyane Wade auf einem Filmevent in HollywoodGetty Images
Gabrielle Union und Dwyane Wade auf einem Filmevent in Hollywood
Gabrielle Union und Dwyane Wade auf einem Event in Los AngelesGetty Images
Gabrielle Union und Dwyane Wade auf einem Event in Los Angeles
Überrascht euch das plötzliche Babyglück der beiden?439 Stimmen
286
Ja, das hätte ich gar nicht erwartet!
153
Ich hatte mir schon gedacht, dass sie auf irgendeinem Weg Nachwuchs bekommen werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de