Mac Miller (✝26) hat seinen Fans offenbar noch mehr hinterlassen als nur seine Musik! Am 7. September wurde der Rapper tot in seinem Zuhause in Kalifornien aufgefunden. Wie sich wenig später durch einen toxikologischen Bericht herausstellte, verstarb der Ex-Freund von Ariana Grande (25) an einer versehentlichen Überdosis aus Fentanyl, Kokain und Alkohol. Seitdem wird er in der Musikszene schmerzlich vermisst. Doch nun gab es im Netz eine kleine Überraschung: Mac hatte einen geheimen Social-Media-Account, der jetzt entdeckt wurde!

Auf dem Instagram-Kanal namens "cloudywithachanceofawesome69" gab sich der 26-Jährige das Pseudonym Lars, ein Grund, weshalb er erst nach seinem Tod entdeckt wurde. Darauf veröffentlichte er vorwiegend kleine Clips, in denen der passionierte Dampfer seiner Community Rauch- und Geschmackstipps gibt. So empfiehlt er in einem Video, vor dem Rauchen einen Erdbeer-Bonbon zu lutschen. Die insgesamt zehn Einträge postete Mac vom 2. bis zum 6. Juli – versprach seinen Followern allerdings noch sehr viel mehr "grandiose Inhalte".

Die Musikfans zeigten sich begeistert von der Entdeckung und freuten sich, bisher unbekanntes Material von ihrem Idol zu sehen. Doch das war nicht die einzige positive Nachricht für die trauernden Bewunderer: Der Streaming-Dienst Spotify veröffentlichte am Dienstag zudem zwei Tracks des Bühnenstars, die in den Studios des Unternehmens vor seinem Ableben aufgenommen worden waren.

Mac Miller, RapperInstagram / cloudywithachanceofawesome69
Mac Miller, Rapper
Mac Miller, RapperInstagram / cloudywithachanceofawesome69
Mac Miller, Rapper
Mac Miller beim Governors Ball Music FestivalBFA / ActionPress
Mac Miller beim Governors Ball Music Festival
Hättet ihr gedacht, dass Mac Miller einen geheimen Instagram-Account hatte?461 Stimmen
197
Auf jeden Fall, das passt total zu ihm!
264
Nee, ich dachte, es gab nur sein offizielles Konto!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de