Sarah Hyland (28) trauert um ihren Cousin Trevor. Der 14-Jährige kam am Wochenende bei einem tragischen Autounfall ums Leben! Die Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle in der Erfolgsserie Modern Family bekannt ist, kann es immer noch nicht fassen. Ein betrunkener Fahrer mit bekanntem Vorstrafenregister war mit offenbar sehr hoher Geschwindigkeit gegen das Auto ihres Onkels gefahren. Sarahs Cousin war sofort tot, der Zustand seines Vaters ist kritisch. Er liegt schwer verletzt im Krankenhaus.

In ihrer Instagram-Story teilte Sarah ihren Followern die schockierende Nachricht mit. "Das ist mein 14-jähriger Cousin Trevor. Gestern wurde er von einem betrunkenen Fahrer getötet. Mein Onkel ist noch immer im Krankenhaus und muss noch weiter operiert werden", schrieb sie zu einem Foto von dem Verstorbenen. Sarah bat ihre Fans um Unterstützung für die Familie ihres Onkels. So hoffe sie auf eine Spende von insgesamt 10.000 Dollar, um davon die Beerdigung finanzieren zu können. Dank des Supports mehrerer Kollegen, darunter Schauspielerin Ariel Winter (20), kamen mittlerweile bereits 25.000 Dollar zusammen.

Der Unfall-Verursacher ist bereits gefasst. Jeffery Eggerling soll bereits zweimal wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden sein. Außerdem habe er versucht, Fahrerflucht zu begehen – allerdings ohne Erfolg. "Er wurde verhaftet und ich bete dafür, dass er den Rest seines Lebens im Gefängnis bleiben muss", teilte die 28-Jährige ihrer Community mit.

Sarah Hyland beim iHeartRadio Music Festival in Las VegasGetty Images
Sarah Hyland beim iHeartRadio Music Festival in Las Vegas
Sarah Hyland, SchauspielerinGetty Images
Sarah Hyland, Schauspielerin
Ariel Winter und Sarah Hyland bei der EMMY-Party 2015 in Los AngelesVariety/REX Shutterstock/ActionPress
Ariel Winter und Sarah Hyland bei der EMMY-Party 2015 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de