Jetzt platzt auch Joe Jonas (29) der Kragen! Seit Tagen ziehen atemberaubende Bilder von Nick Jonas (26) und Priyanka Chopras (36) Hochzeitsmarathon um die Welt. Der Musiker und die Schauspielerin zelebrierten ihre Liebe über mehrere Tage im Bollywoodstil – erst nach christlicher und dann nach hinduistischer Tradition. Das romantische Spektakel endete schließlich mit einem prachtvollen Empfang. Nachdem das britische Magazin The Cut jedoch behauptet hatte, das ganze Event sei erzwungen und die großen Gefühle nur vorgespielt, reichte es dem älteren Bruder des Bräutigams: Im Netz teilte Joe jetzt mächtig aus!

"Das ist einfach nur ekelhaft", empörte sich der mittlere Jonas-Brother auf Twitter über die fälschliche Berichterstattung. "The Cut sollte sich dafür schämen, so einen Unsinn zu verbreiten. Was Nick und Pri haben, ist eine wundervolle Liebe", lauteten seine Zeilen weiter. Er und seine Verlobte Sophie Turner (22) waren bei den Feierlichkeiten natürlich mit von der Partie und entzückten mit traditionellen indischen Gewändern – ganz wie das Brautpaar.

Auch die Game of Thrones-Schauspielerin machte ihrem Ärger über die bösen Vorwürfe bereits Luft. "Das ist unglaublich unangebracht und total widerlich", schrieb die 22-jährige Sophie auf der Plattform.

Joe Jonas bei den Innovator Awards 2017Getty Images
Joe Jonas bei den Innovator Awards 2017
Priyanka Chopra und Nick Jonas mit ihren Familien beim HochzeitsempfangSplash News.com
Priyanka Chopra und Nick Jonas mit ihren Familien beim Hochzeitsempfang
Sophie Turner auf der Comic Con in New York im Oktober 2018Lars Niki/Getty Images for Entertainment Weekly
Sophie Turner auf der Comic Con in New York im Oktober 2018
Findet ihr, an den Gerüchten könnte etwas Wahres dran sein?521 Stimmen
442
Nein, auf gar keinen Fall. Das zu behaupten, ist eine Frechheit!
79
Ehrlich gesagt kommt mir die ganze Sache auch ein bisschen merkwürdig vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de