Für seinen Kleinen findet Pietro Lombardi (26) ganz besondere Worte! Der Sänger gab erst kürzlich intime Details über die Geburt seines Sohnes preis. Alessio (3) kam zuerst leblos auf die Welt, wurde von sechs Ärzten betreut und in ein künstliches Koma versetzt, bevor es ihm gesundheitlich wieder gut ging. Diese Strapazen konnte der junge Mann inzwischen längst hinter sich lassen. Heute ist Alessio ein ganz normaler Junge, der über alles von seinem Papi geliebt wird!

"Wenn ich in deine Augen sehe, sehe ich einen kleinen Pietro und das ist mit Abstand das schönste Gefühl, was es auf dieser Welt gibt", schreibt der stolze Vater auf Instagram zu einem Bild, das ihn und Alessio auf Autoscootern zeigt. "Ich weiß, ich bin kein perfekter Mensch und auch kein perfekter Papa, aber ich bin stolz, dein Papa zu sein. Durch dich hat mein Leben einen Sinn bekommen", erklärt der 26-Jährige weiter. Außerdem, so Pietro, seien er und sein Dreijährige ein super Team.

Erst vor wenigen Tagen offenbarte Pietro dem Sender RTL, was er mit Noch-Ehefrau Sarah (26) bei der Geburt ihres Kleinen durchstehen musste. Aufgrund eines Herzfehlers hatte der neugeborene Alessio für eine kurze Zeit keinen Puls – und konnte nur durch mehrere Ärzte wiederbelebt werden. Doch er überlebte und Mama und Papa zeigen immer wieder, wie stolz sie auf ihn sind!

Pietro Lombardi mit Sohn Alessio LombardiInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi mit Sohn Alessio Lombardi
Alessio Lombardi, Sohn von Sarah und Pietro LombardiInstagram / Sarellax3
Alessio Lombardi, Sohn von Sarah und Pietro Lombardi
Pietro Lombardi mit seinem Sohn AlessioInstagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Findet ihr, dass Alessio seinem Papa jetzt schon ähnelt?377 Stimmen
337
Ja, total.
40
Nee, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de