Dieser Opi hat es faustdick hinter den Ohren! Meistens sind Großeltern dafür bekannt, ihren Enkeln entweder großzügige Geldsummen zu schenken oder eher praktische Dinge für das alltägliche Leben – wie zum Beispiel ein neues Paar Socken. Nicht so der Opa von Josh Hutcherson (26). Der Großvater des "Die Tribute von Panem"-Stars hat sich für dessen 18. Geburtstag etwas ganz Besonderes einfallen lassen – ein Bondage-Bett!

Das Bett sei aus dem Jahr 1940 und ungenutzt – wie sein Opa beteuerte, erklärt der 26-Jährige in der US-Talkshow Late Night mit Moderator Seth Meyers (45). Für diejenigen, die nicht wissen, wie die frivole Schlafstätte genau aussieht, erklärt Josh: "Stell dir einen Massagetisch mit Fixierungsmöglichkeiten vor." Sein Opa habe trotz seiner sieben Ehen offenbar niemanden gefunden, der seine Leidenschaft mit ihm teilen wollte. Für Josh sei sein Großvater eine große Inspiration, denn: "Er ist eine sehr ehrliche und sich selbst treu bleibende Person, und er ist sehr kreativ und offenherzig. Er war so was wie das schwarze Schaf der Familie – und ich das kleine graue Schaf, das danach kam."

Josh stellt derzeit die zweite Staffel der Serie "Future Man" vor, in der er die Hauptrolle übernimmt. In der Science-Fiction-Parodie reist er als Josh Futturman durch die Zeit und rettet die Welt. In Deutschland ist die Serie bei Amazon Prime Video verfügbar.

Josh Hutcherson bei der Comic-Con in San Diego 2017Getty Images
Josh Hutcherson bei der Comic-Con in San Diego 2017
Josh Hutcherson im Oktober 2017Getty Images
Josh Hutcherson im Oktober 2017
Josh Hutcherson, SchauspielerGetty Images
Josh Hutcherson, Schauspieler
Glaubt ihr, Josh hat das Bett schonmal benutzt?454 Stimmen
303
Klar, wieso auch nicht?
151
Nee, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de