Zwischen Andrej Mangold (32) und Jennifer Lange lodert das Feuer der Leidenschaft, wie sie selbst behauptet haben! Das diesjährige Bachelor-Traumpaar steht seit Ende Februar fest – nach einer turbulenten Staffel. Der ehemalige Basketballer enthüllte kürzlich pikante Details aus dem Schlafzimmer: Der Sex mit Jenny sei nicht nur befriedigend – er mache sogar süchtig! Ist das schon zu viel Information? Promiflash hat mal bei den anderen Bachelor-Mädels nachgefragt.

"Ich finde, das muss jeder für sich selber entscheiden, was er preisgibt", äußert sich Ernestine Palmert im Promiflash-Talk. Sie persönlich würde solche Intimitäten für sich behalten, doch wenn sich Andrej und Jenny zusammen dazu entschieden hätten, private Geheimnisse zu erzählen, sei es in ihren Augen vollkommen in Ordnung. Auch Rosen-Anwärterin Nathalie Zengin findet eine Erklärung für Andrejs Offenheit: "Ich kann es schon nachvollziehen, weil man ja frisch verliebt ist und man möchte vielleicht, dass die ganze Welt teilnimmt."

Das offenherzige Statement ist den Turteltauben auch im Nachhinein nicht unangenehm, wie sie im Interview mit Promiflash betonten. "Na ja, wenn jemand gefragt wird ‘Wie ist euer Sex?’, dann kann man auch mal sagen, dass er ziemlich gut ist", erklärte der Rosenkavalier.

Bachelor-Kandidatinnen Nathalie Zengin und Ernestine PalmertMG RTL D, Instagram / ernestine_michele
Bachelor-Kandidatinnen Nathalie Zengin und Ernestine Palmert
Jennifer Lange und Andrej Mangold 2019 in HamburgPublic Address
Jennifer Lange und Andrej Mangold 2019 in Hamburg
Jennifer Lange und Andrej Mangold im März 2019Instagram / dregold
Jennifer Lange und Andrej Mangold im März 2019
Glaubt ihr, dass die Sex-Enthüllungen die Bachelor-Girls neidisch gemacht haben?1334 Stimmen
380
Ja, immerhin wollten sie Andrej auch und haben ihn nicht bekommen.
954
Nein, ich denke, die stehen darüber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de