Wie ist das Verhältnis zwischen Herzogin Meghan (37) und Herzogin Kate (37)? Diese Frage stellen sich Fans der britischen Königsfamilie seit Jahren. Denn immer wieder tauchen Spekulationen auf, die Schwägerinnen würden sich nicht leiden können. Nun tauchte jedoch ein alter Blog-Post der ehemaligen Schauspielerin Meghan auf – und der zeigt: Vor vier Jahren schwärmte sie in höchsten Tönen von der Duchess of Cambridge!

Bevor Meghan zur Herzogin von Sussex wurde, führte sie einen Blog mit dem Namen "The Tig", in dem sie über Themen schrieb, die sie interessierten – zum Beispiel das Dasein als Prinzessin. Als Einleitung zu einem Interview mit der libyschen Prinzessin Alia Al Senussi äußerte sie sich auch zu Kate, die sie damals noch nicht persönlich kannte: "Erwachsene Frauen scheinen diese Kindheitsfantasie zu bewahren. Schauen Sie sich nur den Prunk und die Umstände der königlichen Hochzeit [von William und Kate] und die endlosen Unterhaltungen über Prinzessin Kate an", war laut The Sun in dem mittlerweile gelöschten Blog zu lesen.

In dem Eintrag schrieb sie auch, dass kleine Mädchen davon träumen würden, Prinzessinnen zu sein. Ob die 37-Jährige zu diesem Zeitpunkt auch nur ansatzweise geahnt hat, dass sie vier Jahre später Prinz Harry (34) heiraten würde? Vermutlich eher weniger: Ein kürzlich aufgetauchtes altes Interview zeigt, dass Meghan früher noch kein großes Interesse an dem 34-Jährigen hatte.

Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinz Harry im Dezember 2018Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinz Harry im Dezember 2018
Herzogin Kate und Herzogin Meghan im Juli 2018Getty Images
Herzogin Kate und Herzogin Meghan im Juli 2018
Herzogin Kate, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan am Commonwealth Day 2019ActionPress
Herzogin Kate, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan am Commonwealth Day 2019
Hättet ihr gedacht, dass Meghan vor Jahren von Kate geschwärmt hat?1917 Stimmen
1158
Klar, jedes Mädchen wünscht sich, doch eine Prinzessin zu sein.
759
Nee, ich hätte nicht gedacht, dass sie damals groß über Kate nachgedacht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de