Ist ihre Liebe schon wieder Geschichte? Erst Ende vergangenen Jahres hatte Brooklyn Beckham (20) nach seiner turbulenten On-Off-Zeit mit Chloë Moretz (22) die Beziehung zu Hana Cross öffentlich gemacht. Während der Beckham-Spross und das Model sich immer wieder verliebt zeigten, flogen auch ziemlich häufig die Fetzen – und das sogar vor den Augen der Paparazzi. Die ständigen Zoffereien sollen jetzt zur Trennung geführt haben!

Fan-Spekulationen, dass Brooklyn und Hana getrennte Wege gehen könnten, gibt es schon länger – und das nicht nur wegen der Pärchen-Pic-Flaute auf Social Media. Die Beauty und der Fotograf zeigten sich zum letzten Mal im Juli gemeinsam bei einem Event und auch zum Beckham-Familienurlaub in Italien schien Hana nicht eingeladen gewesen zu sein. Instagram-Schnappschüssen zufolge ist sie gerade in Monte Carlo. Ein Daily Mail-Insider bestätigte jetzt: Die 22-Jährige und Brooklyn haben sich getrennt! Einen Kommentar der Ex-Turteltauben gibt es dazu allerdings bisher nicht.

Ob Papa David (44) da seine Finger mit im Spiel hat? Wie eine The Sun-Quelle im Juni ausgeplaudert hat, soll der Ex-Profi-Fußballer seinem Spross dazu geraten haben, die Liebe zu Hana zu überdenken: “David hat eine enge Beziehung zu Brooklyn und es bereitet ihm und Victoria Sorge, ihn mit Hana streiten zu sehen.”

Brooklyn BeckhamGetty Images
Brooklyn Beckham
Brooklyn Beckham und Hana Cross in LondonAction Press / Doug Peters / Empics
Brooklyn Beckham und Hana Cross in London
Brooklyn und David Beckham im April 2019 in LondonGetty Images
Brooklyn und David Beckham im April 2019 in London
Glaubt ihr, dass die beiden wirklich getrennt sind?334 Stimmen
308
Auf jeden Fall – da ist was im Busch!
26
Ach Quatsch, alles nur Gerüchte bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de